Sachsenwetter - Meteo-logisch

Direkt zum Seiteninhalt
Das Wetter in Sachsen
aktuelle Lage
DWD aktuelles Wetter
Wettermeldungen
DWD Radarbild
Radarbild
DWD Warnungen
DWD Warnungen
Vorhersage
Vorhersage heute
heute
Vorhersage morgen
Vorhersage übermorgen
übermorgen
Vorhersage 4.Tag
4.Tag
Trendvorhersage
Trendvorhersage
Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Sonntag, 26.06.22, 04:30 Uhr


Heute heiß, am Nachmittag örtlich Schauer oder Gewitter.

Wetter- und Warnlage:
Sachsen liegt weiter unter Tiefdruckeinfluss im Zustrom feuchtwarmer bis heißer Luftmassen. GEWITTER (UNWETTER): Am Nachmittag und Abend vereinzelt Gewitter. Dabei Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, kleinkörniger Hagel und stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) nicht ausgeschlossen. Punktuell Unwetter durch Starkregen über 25 l/qm in kurzer Zeit nicht ganz ausgeschlossen. HITZE: Tagsüber wird verbreitet eine starke Wärmebelastung erwartet.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute früh und Vormittag vielerorts heiter. Ab dem Mittag allmählich mehr Quellwolken und am Nachmittag und Abend örtlich Schauer oder Gewitter, bevorzugt im Bergland oder davon ausgehend. Höchsttemperaturen 30 bis 33, im Bergland 25 bis 30 Grad. Meist nur schwacher Wind. In der Nacht zum Montag wolkig bis gering bewölkt und nach letzten Schauern im Bergland meist trocken. Tiefsttemperaturen 20 bis 16 Grad. Schwachwindig.

Am Montag bis zum frühen Nachmittag bei wenigen Wolken viel Sonnenschein. Im weiteren Verlauf von Westen her zunehmende Bewölkung und teils kräftige Schauer oder Gewitter mit heftigem Starkregen, größerem Hagel und schweren Sturmböen. Unwettergefahr! In der Oberlausitz dagegen bis zum Abend meist noch trocken. Höchsttemperaturen 32 bis 35, im Bergland 27 bis 32 Grad. Meist nur schwacher Wind. In der Nacht zum Dienstag bedeckt und gebietsweise kräftiger schauerartiger Regen mit eingelagerten Gewittern. Tiefsttemperaturen 20 bis 15 Grad. Meist nur schwachwindig.

Am Dienstag wolkig, teils stark bewölkt, gebietsweise Schauer, vereinzelt Gewitter. Höchsttemperaturen 26 bis 29, im Bergland 22 bis 26 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch weitgehend bedeckt und schauerartige, teils auch gewittrige Regenfälle. Tiefsttemperaturen 18 bis 13 Grad. Schwacher Wind.

Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt und wiederholt Schauer und Gewitter. Bei schwachem südlichem Wind Maxima von West nach Ost zwischen 27 und 32, im Bergland zwischen 23 und 28 Grad. In der Nacht zum Donnerstag zunächst noch viele Wolken und weitere Schauer und Gewitter. Im Nachtverlauf nach Norden abziehende Niederschläge und Bewölkungsrückgang. Temperaturrückgang auf 19 bis 15 Grad. Schwacher Südwestwind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Dipl.-Met. Marcus Beyer
Zurück zum Seiteninhalt